Familienstammbaum

Verbindungsaufbau mit Ahnenkraft

Seminar mit aktiven Übungen

 

 

 Der Familienstammbaum ist eines der Themen, welches für die meisten Menschen sehr schmerzlich und schwierig erscheint…

  • Ich hasse meine Mutter. Sie mischt sich ständig in mein Leben ein, zerstört meine Familie
  • Ich verachte meinen Vater dafür, dass er ständig trinkt und mich und meine Mutter misshandelt
  • Ich kann keine glückliche Familie gründen
  • Ich fühle mich verpflichtet und unerklärlich schuldig vor dem Stammbaum
  • Das ganze Leben beweise ich den Eltern, dass ich ein „GUTES KIND“ bin
  • Es gibt keine seelische Verbindung zu meinen Eltern; nach außen zeige ich Wohlstand, aber im Inneren brodelt unterdrückter Ärger

 

Natürlich können Sie sagen: „Das hat alles nichts mit mir zu tun!“

 

Aber was ist, wenn Sie sehen, dass

  • sich im Leben die gleichen Probleme immer und immer wieder wiederholen
  • sich folglich das eigene Leben entwickelt, wie das Leben der Eltern
  • der Ehemann/die Ehefrau sich wie der Vater/die Mutter erweist, obwohl es am Anfang völlig anders erschien
  • Sie der Einsamkeit müde sind, aber es für Sie unmöglich ist, eine glückliche Familie zu gründen
  • es keinen Sinn des Lebens gibt, keine Kraft und keine Energie, um irgendetwas zu verändern
  • die eigenen Kinder in ihrem Leben die gleichen Fehler begehen

 

Die Wahrheit besteht darin, dass sich genau im Familienstammbaum 90 % der Antworten auf die Fragen verbergen, welche die Ursache sind, was in unserem Leben passiert. Die Fähigkeit eine glückliche Familie zu gründen und zu erhalten, eine freudvolle und enge Beziehung zu den Kindern aufzubauen, starke Gesundheit und finanzieller Erfolg, die Fähigkeit zur Selbstverwirklichung, sich zu lieben und eine harmonische Beziehung zur Umgebung aufzubauen, die Zufriedenheit des Lebens fühlen und einfach glücklich sein…

Ausgerechnet die mitgebrachten Programme aus dem Familienstammbaum beeinflussen das Ganze solange bis wir deren Szenarium erkennen und es verändern.

 

Ja, dieses Thema ist mit viel Schmerz verbunden...

 

Soweit, dass viele von uns diesen Schmerz einfrieren und so tun, als ob alles dort bei ihnen in Ordnung ist. Andere dulden es, nehmen alles als Pflicht auf, sehen darin keine Möglichkeiten die Situation und ihr eigenes Leben zu verändern. Dritte haben einen anderen Ausweg gefunden: Sie haben einfach den Familienstamm und die Eltern aus dem eigenen Leben gestrichen. Sie tun so, als wenn sie mit ihnen nichts zu tun haben.

 

Ja, es ist ein Thema darüber, wie man den Einfluss durch die negativen Programme des Familienstammbaums auf sein eigenes Leben stoppt, wie wir „das Ganze“ nicht an unsere Kinder vererben und wie wir für immer das eigene Schicksal verändern können… Nicht mehr und nicht weniger. So wie es aussieht, ist die Wahl nicht allzu groß. Man kann es auch lassen, sich aufregen, andere Vorkommnisse und alle in der Umgebung beschuldigen, leiden, kämpfen und immer und immer wieder die gleichen Programme durchleben. Man kann aber auch diesen Weg durchmarschieren, die Traumata heilen, die Programme stoppen und für immer das Schicksal des Familienstammes verändern, demzufolge auch das eigene Schicksal.

 

Was wählen Sie?

Ich vermute, dass Sie trotz allem die Wahl treffen, ein für alle Mal, die eigenen Stammbaum-Aufgaben zu sehen und sie zu lösen, die Stammbaumwurzeln zu heilen und durch sie die Energie des Lebens fließen zu lassen, ein glückliches Leben zu gründen, von dem Sie immer schon geträumt haben.

Und darin besteht die Aufgabe dieses Seminars.

Ich sage vorab: Das Seminar kann nicht die Rettung für alle sein. Es gibt keine Einheitsformel und es werden keine Zauberpillen verkauft. Dieses Seminar ist für die Menschen vorbereitet, welche bereit sind alles dafür zu tun um ihr eigenes Leben zu verändern. Sie heilen ihre Stammbaum-Beziehung nicht durch die einmalige Teilnahme am Seminar. Sie müssen sich viel Mühe geben, sich mit dem eigenen Schmerz zu treffen und auseinanderzusetzen, um sich von ihm zu befreien. Ich kann das nicht für Sie tun, das können nur Sie selbst.

 

In diesem Seminar-Training:

  • lernen Sie Ihren Familienstammbaum kennen und die im eigenem Leben handelnden Szenarien zu sehen
  • lassen Sie die Energie des Lebens durch Ihre eigenen Wurzeln fließen und verbinden sich mit abgerissenen Zweigen
  • stoppen Sie das Programm des Leidens der Frauen und Männer Ihres Stammbaums
  • können Sie Ihren Eltern verzeihen und sie annehmen
  • werden Ihnen Ihre eigenen Stammbaum-Aufgaben und Traumata bewusst
  • bekommen Sie „Werkzeuge“ für die Heilung des Stammbaum-Traumas
  • können Sie sich selbst verzeihen und sich annehmen
  • heilen Sie Ihr inneres Kind
  • befreien Sie sich von vielen zerstörerischen Gefühlen in Richtung Ihrer Eltern
  • befreien Sie sich von den elterlichen Erwartungen
  • können Sie die geistige Reife und Unabhängigkeit von den eigenen Eltern
  • erlangen und anfangen Ihr eigenes Leben zu leben
  • verändern Sie Ihr eigenes Schicksal und die Verhältnisse mit dem gegensätzlichen Geschlecht
  • verändern Sie die Verhältnisse mit Ihren eigenen Kindern
  • können Sie Ihre Weiblichkeit/Männlichkeit annehmen und öffnen
  • bekommen Sie die Kraft und Energie das eigene Leben nach Ihrem
  • eigenen Bedarf zu schöpfen
  • passiert vieles mehr…

 

… im Nachhinein. Das alles geschieht nur dann, wenn Sie die für Ihre Heilung notwendige Arbeit vollständig durchlaufen und durchführen.

 

 

 Seminarort:

 Lange Straße 52

 76307 Karlsbad/Ittersbach

 

 

 

Seminarzeiten:

Jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr

 

 

Ihre rechtzeitige, verbindliche Anmeldung unter:

 0 71 71/40 41 11